Datenschutz

Datenschutzunterrichtung nach § 13 TMG (Stand 12.01.2016) für die Webseite www.quanteo.de
 
Gegenstand der Unterrichtung
 1.1 Diese Unterrichtung zum Datenschutz erläutert, welche personenbezogenen Daten wir, Quanteo Software Engineering GmbH, Bismarckstraße 13, 02826 Görlitz (Deutschland), v.d.d. Geschäftsführer Adrian Büchner, als Anbieter und verantwortliche Stelle im Rahmen der Bereitstellung unserer Webseite vom Nutzer der Webseite nach Art, Umfang und Zweck erheben und wie diese personenbezogenen Daten durch uns oder ggf. durch Dritte verwendet werden.

 1.2 Diese Unterrichtung betrifft nur die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Bereitstellung der Webseite. Über die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten, welche zwischen uns und dem Nutzer bei der Nutzung unserer Webseite lediglich ausgetauscht werden (sog. "Inhaltsdaten"), unterrichten wir nur im Umfang von Ziffer 7.

 1.3 Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Erheben ist das Beschaffen von Daten über den Betroffenen. Verarbeiten ist das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen personenbezogener Daten. Nutzen ist jede Verwendung personenbezogener Daten, soweit es sich nicht um Verarbeitung handelt.

   
Allgemeines zu Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Datenverarbeitung
 2.1 Bestandsdaten
Zur allgemeinen Nutzung unserer Webseite ist es nicht erforderlich, dass sich der Nutzer "persönlich" identifiziert bzw. anmeldet. Soweit eine Anmeldung erforderlich ist, erfolgt dies auf Initiative des Nutzers mit Benutzername und Passwort. Diese Anmeldedaten werden dann nur für diese Zwecke verwendet.

 2.2 IP-Adressen
 2.2.1 Dem Endgerät des Nutzers, mit welchem dieser eine Verbindung mit dem Internet herstellt, wird durch dessen Internetdienstanbieter eine eindeutige Nummer zugewiesen. Diese ist das Internet Protocol (IP), die IP-Adresse. Je nach Dienst des Nutzers kann diesem durch den Provider jedes Mal eine andere Adresse zugewiesen werden, wenn der Nutzer eine Verbindung mit dem Internet herstellt. Da IP-Adressen üblicherweise in länderbasierten Blöcken zugewiesen werden, könnte eine IP-Adresse dazu verwendet werden, das vom Nutzer genutzte Endgerät geografisch ungefähr zu lokalisieren und somit den "Standort" ungefähr zu identifizieren.
 2.2.2 Sobald der Nutzer unsere Webseite besucht, zeichnet unser Webserver temporär Folgendes in einem "Access-Log" ("Server-Logfile") auf: Datum, Uhrzeit, Name des Services, Server-Name, IP-Adresse des Servers, Methode, Name und Pfad des angeforderten Dokumentes, Port des Servers, IP-Adresse des Besuchers, verwendetes Protokoll, Browser- und Betriebssystem des Besuchers, Return-Code des Servers, abgerufene Datenmenge (in Bytes), zum Server übertragene Datenmenge (in Bytes), benötigte Zeit.
 2.2.3 Die IP-Adresse wird lediglich für Zwecke der technischen Kommunikation zwischen dem Nutzer (bzw. dem Browser des Nutzers - "Client") und uns (dem "Webserver") erhoben und verwendet. Darüber hinaus speichern und verwenden wir IP-Adressen des Nutzers nicht.

 2.3 Nutzungsdaten
Im Rahmen der gesetzlichen Regelungen ist es uns gestattet, auch ohne Einwilligung des Nutzers Nutzungsprofile unter einem Pseudonym anzulegen. Ein solches Nutzungsprofil können wir für Werbung, Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Dienstes auswerten. Ein unmittelbarer Rückschluss auf die Person des Nutzers darf dabei nicht möglich sein, und eine Verknüpfung der Profildaten mit weiteren Informationen über die Person des Nutzers darf nicht stattfinden. Zur Erstellung eventueller Nutzungsprofile von Besuchern unserer Webseite aus personenbezogenen Daten sowie über das damit verbundene Widerspruchsrecht des Nutzers (Opt-Out) unterrichten wir in den Ziffern 3 bis 6.

   
Eigene Cookies
 3.1 Generell
 3.1.1 Cookies sind kleine Textdateien, die wir auf dem Endgerät des Nutzers (z.B. der Festplatte seines Computers) ablegen, während er unsere Webseite besucht. Cookies sind durch uns konfiguriert und enthalten demgemäß Informationen. Unsere Webseite sendet Informationen an den Browser des Nutzers, der dann die Textdatei erstellt. Jedes Mal, wenn der Nutzer zu der Webseite zurückkehrt, fragt der Browser das Cookie ab und sendet die Informationen an den Server der Webseite.
 3.1.2 Cookies sind passiv und können keine Viren, Trojaner oder anderen schädlichen Programme enthalten.

 3.2 Unsere Cookies
 3.2.1 Die von uns gesetzten Cookies enthalten den Namen des Hostservers, der das Cookie gesetzt hat, die Lebensdauer des Cookies sowie einen aus Buchstaben und Zahlen bestehenden Namen und einen aus Buchstaben und Zahlen generierten Inhalt. Die Lebensdauer unseres Cookies bestimmen wir für die Dauer einer "Sitzung". Nach dem Ablauf der Sitzung (einer bestimmten Zeit) kann unser Webserver den Cookie-Inhalt nicht mehr verwenden. Nur unser Webserver, der das Cookie gesetzt hat, kann das Cookie auslesen und somit nutzen.
 3.2.2 Wir setzen folgende Cookies ein (Inhalt, Funktion, Zweck):

PHPSESSID - Dieses Cookie wird immer angelegt, jedoch nur temporär und speichert eine lange ID-Nummer. Es ist dort keine IP-Adresse abgelegt. Sobald der Nutzer seinen Browser schließt, ist dieses Cookie abgelaufen und wird von unserem Webserver bei einem erneuten Aufruf der Webseite nicht wiedererkannt.

 3.2.3 Eine Einzelprofilbildung über das Nutzungsverhalten findet durch die von uns eingesetzten Cookies nicht statt.

 3.3 Widerspruch
 3.3.1 Der Nutzer kann dem Einsatz der von uns eingesetzten Cookies widersprechen.
 3.3.2 Einen Widerspruch (Opt-Out) realisiert der Nutzer durch Betätigung eines Opt-Out-Links. Es öffnet sich dann ein neues Webfenster. Um sich vom Setzen unserer Cookies auszuschließen, muss die Annahme von Cookies auf dem Endgerät des Nutzers erlaubt sein, weil sich das Endgerät des Nutzers dessen Widerspruch nur mittels eines Opt-Out-Cookies "merkt". Das dann gesetzte Opt-Out-Cookie identifiziert den Widerspruch. Wird das Opt-Out-Cookie vom Nutzer gelöscht, müsste er den Widerspruch erneut erklären. Möchte der Nutzer einen erklärten Widerspruch rückgängig machen, kann er dies ebenfalls mittels des Opt-Out-Links realisieren.
 3.3.3 Hinweis: Soweit wir Cookies einsetzen, können diese strikt notwendig, also unabdingbar sein, damit der Nutzer auf der Webseite navigieren und deren Features nutzen kann. Ohne diese Cookies können ggf. vom Nutzer gewünschte Leistungen nicht erbracht werden. Ist ein gesetztes Cookie ein vom Nutzer veranlasstes Opt-Out-Cookie, kann auch das Opt-Out von uns nicht mehr beachtet werden.

 3.4 Selbstschutz
 3.4.1 Der Nutzer kann darüber hinaus den von ihm benutzten Browser im Allgemeinen so einstellen, dass Cookies immer, nur von Seiten, die man gerade besucht, nie, nur nicht von Dritten oder Werbeanbietern oder nur auf Nachfrage akzeptiert werden. Die Browser des Nutzers bieten auch Funktionen, welche das selektive Löschen von Cookies ermöglichen. Der Nutzer kann Cookies auch jederzeit von der Festplatte seines Endgerätes löschen (Ordner: "Cookies").
 3.4.2 Wird die Annahme von Cookies generell abgeschaltet oder werden Cookies auf der Festplatte gelöscht, muss dann ggf. eine Einschränkung in der Funktionsfähigkeit bzw. der Bedienungsfreundlichkeit der Webseite in Kauf genommen werden. Ist ein gesetztes Cookie ein vom Nutzer veranlasstes Opt-Out-Cookie, kann auch das Opt-Out von uns nicht mehr beachtet werden.

   
Drittanbieter-Cookies
 4.1 Generell zu eingebetteten Inhalten
Cookies werden nicht nur von der Webseite erstellt, die der Besucher mit dem Browser seines Endgerätes nutzt. Sie werden auch von anderen Webseiten erstellt, die Werbeanzeigen, Widgets oder andere Elemente auf der Webseite, die geladen wird, laufen lassen (Third-Party-Cookies).

 4.2 Drittanbieter-Cookies (in eingebettetem Inhalt)
 4.2.1 Auf unseren Webseiten wird der Nutzer Cookies feststellen können, die nicht von uns gesetzt sind. Dies kann dort der Fall sein, wo von Drittanbietern Inhalte in unsere Webseite eingebunden sind. Wir haben keinen Einfluss auf den Einsatz dieser Cookies, und wir können nicht auf diese Cookies zugreifen, da der Zugriff auf Cookies nur für denjenigen möglich ist, der sie ursprünglich gesetzt hat. Daher muss der Nutzer für weitere Informationen die Webseiten des betreffenden Dritten aufsuchen.
 4.2.2 Drittanbieter setzen folgende Cookies ein: Aktuell werden keine Cookies von Drittanbietern eingesetzt.

 4.3 Widerspruch
Da wir keinen Einfluss auf die Cookies der Drittanbieter haben, können wir Ihnen kein Opt-Out anbieten.

 4.4 Selbstschutz
Ziffer 3.4 dieser Datenschutzunterrichtung gilt entsprechend.

   
Social Plugins
  Wir haben keine Social Plugins in den Code unserer Webseite eingebunden. Soweit wir auf soziale Netzwerke verweisen, geschieht dies nur mit Hyperlinks.

   
Tracking
 6.1 Eine Nachverfolgung des Nutzerverhaltens auf unserer Webseite erfolgt durch uns nicht. Wir setzen auch keine Anwendungen Dritter ein, mit welchen diese das Zugriffsverhalten unserer Nutzer nachvollziehen können.

 6.2 Im Übrigen verweisen wir auf unsere Unterrichtung zum Einsatz von Cookies.

   
Inhaltsdaten
 7.1 Soweit über unsere Webseite nutzungsgemäß Inhalte an uns übermittelt werden oder inhaltliche Nutzungen durch uns eröffnet werden, ist dem Nutzer erkenntlich, welche personenbezogenen Daten von ihm erhoben werden, weil er an der Kommunikation aktiv teilnimmt (etwa wenn der Nutzer mit uns über die bereitgehaltenen E-Mail-Adressen mit uns kommuniziert oder sich für nicht telemedienspezifische Nutzungsvorgänge anmelden muss oder er einen Vertrag mit uns schließt).

 7.2 Die damit verbundenen personenbezogenen Daten (Inhaltsdaten) erheben und verwenden wir nach den einschlägigen Regelungen des deutschen Datenschutzrechts, insbesondere gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG).

   
Datenschutz und Webseiten Dritter
  Unser Webangebot enthält Hyperlinks zu Webseiten Dritter. Wenn der Nutzer einem Hyperlink zu einer dieser Webseiten folgt, ist zu beachten, dass er in Bezug auf die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten in den Verantwortungsbereich Dritter wechselt. Die auf den Webseiten Dritter befindlichen Datenschutzunterrichtungen ("Privacy", "Datenschutzerklärung") können, soweit vorhanden, gelesen werden, bevor diese Webseiten weiter genutzt werden.

   
Verarbeitung in Drittländern
  Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31), den sog. "Drittländern", erfolgt durch unsere Webseite nicht.

   
Auskunft
  Auf Verlangen des Nutzers erteilen wir Auskunft über die zu seiner Person oder ggf. zu seinem Pseudonym gespeicherten Daten, wenn gewünscht, auch elektronisch. In datenschutz-rechtlichen Angelegenheiten kann sich der Nutzer an folgende E-Mail-Adresse wenden: @ycavirpquanteo.de.