Börse

Quantomator

Halb automatische Handelsautomaten

2014 starteten wir ein neues Produktportfolio namens Quantomator. Sie werden auf der Webseite www.quantomator.de verschiedene Handelssysteme vorfinden, die Sie erwerben können. Diese werden für verschiedene Handelsplattformen angeboten, u.a. für MetaTrader und AgenaTrader.

Weiterhin programmieren wir für Sie Ihren individuellen Expert Advisor, d.h. wir implementieren Ihre Handelsstrategie in einem entsprechenden Handelsautomaten. 

Handelsautomaten

Automatisierung Ihrer Handelsstrategie im MetaTrader 4

Wir automatisieren Ihre Handelsstrategien in MetaTrader und liefern Ihnen den Expert Advisor passend zu Ihrer Handelsstrategie. Auch Weiterentwicklungen und Anpassungen Ihrer bereits vorhandenen Strategien nehmen wir gern für Sie vor.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch passende Schulungsmaßnahmen für Expert Advisor an.

 

Automatisierung Ihrer Handelsstrategie mittels Java bzw. C++

Im Folgenden finden Sie technische Details über die Vorgehensweise bei der Automatisierung Ihrer Handelsstrategie.

Bitte beachten Sie, dass wir im Java-Umfeld sowohl für Interactive Brokers (Trader Workstation) als auch Dukascopy (JForex) automatisieren.

 

Gesamtüberblick

Die folgende Grafik verdeutlicht generell die Architektur einer individuellen Softwarelösung und zeigt die verschiedenen Komponenten am Beispiel des Brokers Interactive Brokers. Für andere Broker gilt ein ähnlicher Aufbau:

Strategieentwicklung allgemein

 

Strategie Runner: Dieser läuft auf Ihrem Rechner, generiert die Handelssignale und sendet Kauf- und Verkaufsorder an die TWS, die ebenfalls auf Ihrem Rechner läuft.

TWS: Trader Workstation von Interactive Brokers. Sie empfängt die Handelssignale des Strategie Runners und leitet diese an die Serverkomponenten von IB weiter. Eine Rückmeldung über den Status der Umsetzung der Signale wird entsprechend an den Strategie Runner geliefert.

Loganalyzer: Dieser wertet Logdateien, die vom Strategie Runner erstellt werden, hinsichtlich Softwarestatus und Tradingergebnisse aus.

Externer Client: Mittels eines weiteren externen Clients kann auch der Status des Strategie Runners abgefragt werden. Externe Clients sind zum Beispiel mobile Endgeräte wie Blackberry und iPhone.

Es folgen jetzt einige Beispiele, die zeigen, in welcher Form die einzelnen Komponenten zusammen verwendet werden können.

 

Beispiel Variante 1 - Kernkomponenten

Wir implementieren Ihre Strategie im sogenannten Strategie Runner. Dieser ist das Herzstück. Hier werden die Handelssignale generiert und an den Client Ihres Brokers gesendet. Jedes Signal wird in Logdateien aufgezeichnet und bleibt damit jederzeit nachvollziehbar und einsehbar. Es werden verschiedene Status über den Zustand der Software angezeigt (Verbindung zum Broker Client, Kursermittlung, Internetverbindung ...). Falls von Ihnen gewünscht, erhalten Sie mittels Loganalyzer eine Zusammenfassung Ihrer Trades am Tagesende.

Strategieentwicklung simple

 

Beispiel Variante 2 - Webinterface

Ihre Strategie läuft im Strategie Runner wie beschrieben in "Beispiel Variante 1". Zusätzlich haben Sie hier die Möglichkeit, den Status des Strategie Runners mittels eines separten Webinterfaces abzufragen. So können Sie jederzeit von jedem Ort aus, an dem eine Internetverbindung vorhanden ist, Ihren Strategie Runner "fernsteuern".

Strategieentwicklung Webinterface

 

Beispiel Variante 3 - Mobiles Endgerät

Ihre Strategie läuft im Strategie Runner wie beschrieben in "Beispiel Variante 1". Zusätzlich haben Sie hier die Möglichkeit, den Status des Strategie Runners mittels eines mobilen Endgerätes, wie z.B. dem iPhone oder Blackberry, abzufragen. So haben Sie jederzeit auch unterwegs Ihre Ergebnisse unter Kontrolle.

Strategieentwicklung Mobileinterface

 

Variante 4 ...

Sie haben eine komplett andere Idee oder benötigen zusätzlich eine Applikation, die Kursdaten von einer vorgegebenen Quelle aufzeichnet und in einer Datenbank ablegt. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gerne beraten wir Sie persönlich.

fondsbox

Fondsbox.de ermöglicht Ihnen in einer bis heute so noch nie da gewesenen Art und Weise die neue Form des virtuellen Social Tradings. Kostenlos.

Egal, ob Sie eine interessante Handelsidee haben, diese über einen gewissen Zeitraum testen möchten oder Ihre virtuellen Handelsergebnisse mit anderen Marktteilnehmern teilen oder diese einfach nur präsentieren möchten. Kostenlos. fondsbox – share your strategy

Mit fondsbox.de können Sie Ihren eigenen, ganz privat erstellten virtuellen Fonds managen. Lassen Sie andere fondsbox.de-Nutzer an Ihren virtuellen Strategien teilhaben sowie von Ihren Erfolgen partizipieren, und generieren Sie somit gezielt ab der Version 2 zusätzliche Einnahmen. fondsbox – share your strategy

Nehmen Sie an Webinaren in unserem virtuellen Handelsraum teil, oder moderieren Sie sogar selbst Ihre eigene Sendung, und stellen Sie Ihre Handelsstrategie anderen fondsbox-Nutzern vor.

Unser Börsenbrief liefert professionelle Ein- und Ausstiegssignale auf der Basis von Markttechnik. Nutzen Sie unser Angebot, den Börsenbrief bis auf Weiteres kostenlos zu abonnieren.

Informieren Sie sich auf fondsbox.de über unser Konzept, und werden Sie noch heute zum virtuellen Fondsmanager. Registrieren Sie sich jetzt. Kostenlos. fondsbox – share your strategy